Warum dieser Blog?

Hallo liebe Leser!

Erstmal will ich mich vorstellen: Mein Name ist Isabella, ich komme aus Österreich und studiere Lehramt an der Universität Wien.
Weil ich mich sehr für das Unterrichten von Deutsch als Fremdsprache interessiere, habe ich mich entschlossen, als Sprachassistentin für ein halbes Jahr nach Frankreich zu gehen.
Ich bin nun in Le Mans, Pays de la Loire, wo es mir bis jetzt wirklich gut gefällt.

Ich wünsche viel Spaß beim Lesen und freue mich über Kommentare und Antworten!

Sonntag, 22. Februar 2015

5 Monate später..

Von Ferien und schnell vergehender Zeit 

Hab Peter Pan gefunden :)
Morgen vor 5 Monaten bin ich in Frankreich angekommen, in meine Wohnung gezogen und habe begonnen, mich einzuleben. Nun habe ich schon eine lange Zeit hinter mir, viele Ferien und viel Zeit in meinen Klassen sind vergangen und jetzt habe ich noch 5 Wochen übrig, bis es zurück nach Österreich geht!

Ferien sind doch was Schönes! :) Ich musste diese Ferien endlich mal weg aus Frankreich und eine Pause hat mir und meinem zweiten Land schon ganz gut getan. Meine Probleme mit der Versicherung haben sich immer noch nicht gelöst und ich habe schon wieder den falschen Betrag für meinen Arztbesuch bekommen. Nichts ist einfach!
Dafür habe ich 2 tolle Wochen außerhalb Frankreichs verbracht, mit insgesamt 4 verschiedenen Währungen und 5 Ländern.

Meine Reiseplanungen haben sich sogar um ein paar Städte erweitert und die Zeit ist natürlich viel zu schell vergangen.
Im Großen und Ganzen war das:


Le Mans - Paris - London - Manchester - Liverpool - Dublin - Belfast - Oslo - Malmö - Kopenhagen - Paris - Le Mans
Die großartige Dessert-Ungesundheit ist mir auch außerhalb Frankreichs nicht erspart geblieben :)
Schöne, lange Liste und schöne Zeit mit vielen Leuten, die ich schon vermisst hab. Außerdem hab ich interessanterweise sehr viele Leute kennengelernt beim alleine-Reisen. Coole Sache :)

Und gestern bin ich dann wieder in Le Mans angekommen, das Wetter ist traumhaft, 10 Grad (viel mehr als in den Ländern in denen ich war) und die Schule ruft schon wieder. Morgen geht es für mich wieder mit Unterrichten los, im Kopf habe ich aber eher schon, was ich vor meiner Heimreise noch alles erledigen will :-)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen